Außenboxen mit Satteldach, Außenboxen mit Pultdach und Außenställe mit Stallgasse

Ein Zuhause zum Wohlfühlen – Individuell auf die Wünsche unserer Kunden und die Gegebenheiten vor Ort abgestimmt fertigen wir Pferde-Außenboxen und Pferde-Außenställe in verschiedensten Ausführungen. Wir bieten Außenboxen mit Satteldach, Außenboxen mit Pultdach und Außenställe mit Stallgasse.
Bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt - da wir alle Ställe individuell fertigen sind wir flexibel in der Ausführung. Wir bieten sowohl einreihige Außenboxen, Außenboxen mit Eckbox (L- oder U-förmige Ställe), einreihige Außenställe mit Stallgasse oder 2-reihige Außenställe mit Stallgasse. Boxengröße, Dachüberstände, Holzfüllungen etc. richten sich dabei nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.
Unser hauseigenes Statik- und Konstruktionsbüro erstellt gerne alle notwendigen Unterlagen für den Bauantrag. Die Auslegung unserer Produkte für höhere Schnee- und Windlastzonen ist problemlos möglich.
Durch die von uns verwendeten Lichtfirste gewährleisten wir eine optimale Stallent und -belüftung. Die Luft kann im Stall gut zirkulieren, ohne dass die Pferde im Zug stehen zudem bietet der Lichtfirst eine helle und freundliche Stallatmosphäre.

Ausstattungsmerkmale unserer Außenboxen und Außenställe:

  • Außenwände aus Douglasie oder Denya-Hartholz mit Nut und Feder, wahlweise 38 oder 60 mm stark
  • Dacheindeckung in verschiedenen Varianten möglich (Iso-Sandwich-Panele, Trapezblech, etc.)
  • Traufenhöhe/Dachüberstand frei wählbar
  • Aufbau im Baukastensystem, jeder Zeit erweiterbar
  • Innenausstattung variabel gestaltbar
  • Vordach im Giebelbereich
  • Satteldachausführung mit Lichtfirst
  • oberhalb 2,40 m umlaufendes Lichtband
  • alle Stahlteile feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461, wahlweise zusätzlich pulverbeschichtet

Persönliches Angebot anfordern für unsere Außenboxen oder Außenställe für Pferde

Impressionen: Außenboxen und Außenställe

Häufige Fragen zu den Außenboxen und Außenställen von Horse-Pferdesportsysteme
Die Wahl des Daches hängt davon ab, ob Sie eine Außenbox oder einen Außenstall / Pferdestall bauen lassen möchten.

Die Außenboxen von Horse-Pferdesportsysteme werden standardmäßig mit einem Satteldach oder Pultdach gefertigt. Das Satteldach eignet sich für Ihre Außenbox insbesondere dann, wenn Sie das klassische Dach-Design bevorzugen und ein Lichtfirst in Ihrer Außenbox integriert sein soll. Das Pultdach hingegen zeichnet sich durch nur eine geneigte Dachfläche aus und kann somit Platz einsparen. Sie entscheiden also ganz nach Ihrem Geschmack, welches Dach am besten zu Ihrer Außenbox passt.

Der Außenstall / Pferdestall von Horse-Pferdesportsysteme wird standardmäßig mit einem Satteldach produziert. Der integrierte Lichtfirst sorgt für einen guten Lichteinfluss. Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Anforderungen ein und realisieren den Außenstall / Pferdestall, der ganz Ihren Wünschen entspricht.
Ähnlich wie bei den Pferdeboxen für den Innenbereich haben Sie auch bei dem Bau Ihres Außenstalls / Pferdestalls die Möglichkeit, zwischen vier verschiedenen Holzsorten zu wählen, daneben stehen Ihnen Kunststofffüllungen in verschiedenen Farben zur Auswahl. Hier geht es zu den Holzsorten für Ihren Pferdestall.
Bei Ihrem Außenstall / Pferdestall handelt es sich um eine langfristige Investition, alles sollte daher perfekt sein! In unserem Beratungsgespräch gehen wir unter anderem auf folgende Fragen zur Realisierung Ihres Pferdestalls ein:
  • Wie viele Pferdeboxen sollten untergebracht werden?
  • Wie groß sind die Pferde?
  • Handel es sich um alleinstehende Pferde oder zum Teil um Stuten mit Fohlen?
  • Welches Material soll für den Bau verwendet werden?
Diese und weitere Fragen müssen Sie natürlich nicht alleine beantworten. Wir empfehlen Ihnen bei dem Bau eines Außenstalls / Pferdestalls ein Gespräch mit unserem Außendienst, hier können alle Fragen beantwortet und Unklarheiten beseitigt werden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Die Planung und Realisierung eines Pferdestalls für 10 oder 20 Boxen bedarf der Berücksichtigung umfangreicher Faktoren, dazu gehören
  • zur Verfügung stehende Fläche,
  • Größe der unterzubringenden Pferde,
  • die Holzsorte oder Kunststofffüllung,
  • die Wahl der Frontwände für die Pferdeboxen
und vieles mehr.

Die Fragen „Was kostet ein Pferdestall für 10 Boxen? Was kostet ein Pferdestall für 20 Boxen? Was kostet ein Reitstall?“ lassen sich daher leider nicht ohne weiteres beantworten. Gerne lassen wir Ihnen nach einem telefonischen oder persönlichen Austausch ein unverbindliches Angebot zukommen.