Führanlagen und Longierhallen in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen

Wir haben den Dreh raus – Die von uns gefertigten Führanlagen sind in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen erhältlich. Wir bieten sowohl Führanlagen mit Laufring-Überdachung als auch mit geschlossenen Überdachungssystemen. Die Steuerungen der von uns gelieferten Anlagen sind standardmäßig mit automatischem Links-/Rechtslauf ausgestattet. Zusätzlich lässt sich die Geschwindigkeit stufenlos regulieren. Alternativ liefern wir eine Computersteuerung. Hier können verschiedene Trainingsprogramme erstellt und abgerufen werden.

Ausstattungsmerkmale unserer Führanlagen und Longierhallen:

  • Trainingsmöglichkeit für 4-8 Pferde
  • Durchmesser der Anlage von 15-25 m
  • Trenngitter wahlweise aus elektrisch leitfähigen Kunststoff-Stangen oder -Lochplatten
  • leiser Keilriemen
  • Dacheindeckung aus Trapezblech, wahlweise auch Wellfaserzementplatten
  • zahlreiche Außenwand-Optionen, wie z. B. Holzfüllung, Kunststoffbänder, Windnetze, u.v.m.
  • First-Führanlagen für freien Innen-/Longierzirkel
  • Innenraumhöhe unter der Führanlage 3,50 m
  • 2-flügliges Tor zum Innenzirkel ca. 3,00 m
  • Stahlkonstruktion feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
Persönliches Angebot anfordern für unsere Führanlagen

Impressionen: Führanlagen und Longierhallen

Häufige Fragen zu den Führanlagen und Longierhallen von Horse-Pferdesportsysteme
Eine Führanlage kann als Trainingsinstrument bezeichnet werden, das Ihrem Pferd zusätzliche Bewerbung verschafft. In der mit einem Antriebsaggregat gesteuerten Führanlage werden Ihre Pferde in einer runden Laufspur geführt. In der Regel bieten die Führanlagen Trainingsmöglichkeit für 4-10 Pferde und haben einen Durchmesser von 15-25 m (siehe auch Wie groß ist eine Führanlage?). Die genaue Befestigungsart des Antriebsaggregats Ihrer Führanlage hängt davon ab, welches Dach verbaut wird. Neben einer offenen Bodenführanlage ohne Dach ist die Führanlage mit einer äußeren Laufringüberdachung erhältlich, in beiden Fällen ist das Antriebsaggregat in der Mitte Ihrer Führanlage aufgeständert. Wählen Sie hingegen das geschlossene Überdachungssystem, kann der Motor am Dachfirst befestigt werden (Decken-Führanlage). Diese Variante eignet sich ideal, wenn Sie den Innenraum beispielsweise als Longierzirkel nutzen möchten.
Die Führanlagen von Horse Pferdesportsysteme werden standardmäßig in drei Varianten angeboten:
  • Bodenführanlage
  • Führanlage mit Laufringüberdachung
  • Führanlage mit geschlossenem Überdachungssystem (Decken-Führanlage)
In den Impressionen der Führanlagen und Longierhallen erhalten Sie einen Einblick in verschiedene Realisierungen. Gerne besuchen wir Sie vor Ort, um die Gegebenheiten zu besprechen.
Üblicherweise kann die Führanlage für 4-10 Pferde genutzt werden. Der Durchmesser der Führanlage liegt dabei zwischen 15,00 und 25,00 m. Aber auch die Realisierung von Führanlagen für mehr Pferde oder mit einem größeren Durchmesser ist auf Anfrage möglich, sprechen Sie uns an!
Ja, mit der First-Führanlage ist es möglich, Führanlage und Longierhalle in Kombination zu kaufen. Bei einer First-Führanlage wird ein geschlossenes Überdachungssystem verbaut. Das Antriebsaggregat wird im First verbaut, somit haben Sie in der Mitte ausreichend Platz für einen Longierzirkel.
Die Frage nach den Kosten für eine Führanlage oder eine Longierhalle lässt sich leider nicht ohne weiteres beantworten. Fragen, die bei der Kostenermittlung eine wichtige Rolle spielen, sind unter anderem:
  • Welche Fläche steht für den Bau Ihrer Führanlage oder Longierhalle zur Verfügung?
  • Möchten Sie eine Führanlage oder Longierhalle oder eine Führanlage mit Longierhalle aufstellen?
  • Möchten Sie Ihre Stahlkonstruktion zusätzlich pulverbeschichten lassen?
  • Welches Tor soll für den Eingang verbaut werden, zum Beispiel eine Schwingtür oder Schiebetür?
Generell sind dem Bau einer Führanlage und/oder Longierhalle wenig Grenzen gesetzt, gerne gehen wir auf Ihre individuellen Wünsche ein. Daher empfehlen wir in jedem Falle ein Beratungsgespräch vorab, hier finden Sie Ihren Ansprechpartner bei Horse-Pferdesportsysteme.
Die Frage lässt sich recht schnell beantworten: Es gibt keine. Wie die Pferdeboxen für den Innenbereich und die Außenställe / Pferdeställe werden auch die Longierhallen individuell nach Kundenwunsch gefertigt.